Die charmante, im Herzen des Harzes gelegene Stadt Blankenburg ist sowohl für ihre historischen Sehenswürdigkeiten als auch für ihren malerischen Charme bekannt. Blankenburg bietet für jeden etwas – egal ob Du die Geschichte der Stadt erkunden, die atemberaubende Natur des Harzes erleben oder einfach nur die entspannte Atmosphäre genießen möchtest. Blankenburg ist in der Nähe des bekannten Rennsteigs gelegen und bietet nicht nur Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, sondern auch zahlreiche Wander- und Radwege, die darauf warten, von Dir entdeckt zu werden.  

Die Stadt ist nicht ohne Grund eine perfekte Destination für einen entspannten Urlaub inmitten von Deutschland. Die malerische Landschaft, die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten und die entspannte Atmosphäre der Stadt laden zum Verweilen ein. Wer sich für die Geschichte der Stadt interessiert, wird in den verschiedenen Museen fündig. Outdoor-Liebhaber hingegen können die vielen Wander- und Radwege bei einem Ausflug in die umliegende Region erkunden. Wer jedoch einfach nur die charmante Atmosphäre der Stadt genießen möchte, dem stehen zahlreiche Cafés und Restaurants zur Verfügung. 

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören beispielsweise das Schloss Blankenburg, die Burg Regenstein sowie der Großvaterfelsen am westlichen Rand der Teufelsmauer bei Blankenburg. Außerdem findest Du in Blankenburg zahlreiche kleine Läden und Boutiquen, in denen Du Souvenirs für Deine Liebsten oder auch einfach nur etwas für Dich findest. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Schlossquartier mit seinen Fachwerkhäusern sowie der Stadtpark, welcher zum Verweilen einlädt.

Das Schloss Blankenburg ist eines der ältesten Gebäude der Stadt und diente im Laufe der Jahrhunderte als Residenz für die Herrscher der Region. Das Schloss befindet sich in einer atemberaubenden Lage auf einem Berg über der Stadt und bietet einen wunderschönen Ausblick über die Region. Die Burg Regenstein ist eine weitere Sehenswürdigkeit, die Du bei einem Besuch in Blankenburg nicht verpassen solltest. Die Burg wurde im 12. Jahrhundert erbaut und diente ursprünglich als Grenzburg zwischen Sachsen und Thüringen. Heute beherbergt die Burg ein Restaurant sowie ein Café, von wo aus Du einen atemberaubenden Ausblick über die Region genießen kannst. Outdoor-Liebhaber sind mit einem Ausflug zum Großvaterfelsen auf keinen Fall schlecht beraten. Der Felsen ist der höchste Punkt der Teufelsmauer und bietet einen atemberaubenden Ausblick über die Region. Besonders praktisch: Von hier aus kannst Du die zahlreichen Wander- und Radwege in der Umgebung erkunden. 

Wenn Du auf der Suche nach einem Ort bist, an dem Du die entspannte Atmosphäre genießen und die historischen Sehenswürdigkeiten erkunden kannst, dann ist Blankenburg im Harz perfekt für Dich. Die Stadt bietet alles, was man sich für einen gelungenen Urlaub im Harz wünscht. Also worauf wartest Du noch? Pack Deine Koffer und starte eine unvergessliche Reise nach Blankenburg!

Ausstattung:

  • Landkreis: Harz
  • Höhe: 288 m ü. NHN
  • Fläche: 148,97 km2
  • Einwohner: 248 (31. Dez. 2021)
  • PLZ: 06502, 38889, 38895
  • KFZ: HZ, HBS, QLB, WR

Die Geschichte der Stadt Blankenburg im Harz reicht bis in das Mittelalter zurück. Die Stadt wurde im 12. Jahrhundert von den Grafen von Regenstein gegründet und war ursprünglich als Grenzburg zwischen Sachsen und Thüringen gedacht. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich die Stadt jedoch zu einer bedeutenden Residenzstadt und war unter anderem auch Sitz der Fürsten von Anhalt-Bernburg. Bis ins 19. Jahrhundert war Blankenburg eine Residenzstadt und es wurden zahlreiche Bauwerke errichtet, die noch heute zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören.  Die Stadt Blankenburg verlor jedoch im 19. Jahrhundert mit dem Zerfall des Fürstentums Anhalt-Bernburg ihre Bedeutung als Residenzstadt und fiel in eine wirtschaftliche Krise.  Im 20. Jahrhundert kam es dann zu einem erneuten Aufschwung der Stadt, als im Zweiten Weltkrieg zahlreiche Industriebetriebe in die Region verlegt wurden.  Nach dem Krieg fiel die Stadt jedoch erneut in eine wirtschaftliche Krise und es dauerte bis in die 1980er Jahre, bis sich die Situation der Stadt stabilisiert hatte. In den letzten Jahren ist Blankenburg im Harz jedoch wieder zu einer beliebten Urlaubsdestination geworden und die Stadt erlebt einen neuen Aufschwung. Die historischen Sehenswürdigkeiten, die atemberaubende Landschaft und die entspannte Atmosphäre der Stadt machen sie zu einem perfekten Ort für einen Urlaub.

Hinter dem Rathaus 2
38889 Blankenburg (Harz)

E-Mail: touristinfo@blankenburg.de
Telefon: 03944 362260
Sprachen: