Mitten im Nirgendwo der grünen Ebenen und Felder des Harzes erhebt sich in der Nähe von Quedlinburg ein Naturwunder: Auf 20 Kilometern Länge ragen riesige Sandsteinformationen in den Himmel. Das Gestein erinnert an eine Mauer, es schichten Felsen an verschiedenen Stellen auf wie bei einer Verteidigungsmauer und deren Wachtürme.

Der Weg entlang der Teufelsmauer, an den Gesteinsformationen diese sich Hamburger Wappen nennen, vorbei bis hin zum Großvaterfelsen, von dem man einen atemberaubenden Blick auf das dahinterliegende Tal und Blankenburg hat.

Dein Spaziergang zum Abschalten im Harz – wir wünschen Euch viel Spaß dabei!

Teufelsmauer
38889 Blankenburg