Loading...

Märkte im Harz

Der Harz bietet Touristen, Urlaubern und Einheimischen ganzjährig Märkte unterschiedlichster Art. Vom Bergbauernmarkt, Weihnachtsmarkt bis hin zum Mittelaltermarkt bietet Deutschlands größtes Mittelgebirge zahlreiche Gelegenheiten, um in den Genuss Harzer Spezialitäten zu kommen. Neben harztypischen Leckereien bieten einige Harzer Märkte sowohl handgefertigte Produkte des Kunsthandwerks wie beispielsweise Holzschnitzarbeiten und handgeflochtene Körbe als auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Inmitten von Feuershows, Ritterturnieren und Erlebnissen zum Mitmachen sollte jeder etwas ganz nach seinem Geschmack finden. Vor allem die Mittelaltermärkte sind längst nicht nur für Erwachsene geeignet, da Kinder ihr Können beim Kerzenziehen oder Armbrustschießen unter Beweis stellen können. Auf einigen Bühnen werden die Märkte zum Teil untermalt von musikalischen Einlagen, welche die Marktbesucher während eines abwechslungsreichen Bummels unterhalten. Besonders sehenswert sind zudem die Weihnachtsmärkte im Harz, die Besuchern in dicht nebeneinander gedrängten Verkaufsständen Leckereien wie Lebkuchen, gebrannte Mandeln, Glühwein oder Bratäpfel anbieten. Insbesondere nach Einbruch der Dunkelheit erstrahlen die Märkte dank der unzähligen Lichterketten in voller Pracht und sorgen für eine besonders wohlige Atmosphäre. Hier auf Harzspots.com findest Du eine Übersicht der Termine und Daten aller sehenswerten Märkte im Harz. Viel Spaß beim Entdecken!