Clausthal-Zellerfeld ist bekannt als Bergbaustadt und Ferienort zugleich. Auch die Technische Universität Clausthal hat hier ihren Sitz. Offiziell trägt die Gemeinde mit 15.000 Einwohnern den Titel Berg- und Universitätsstadt und ist zudem als Luftkurort ausgewiesen.

Sehenswürdigkeiten in Clausthal-Zellerfeld

Unbedingt auf dem Programm stehen sollte ein Besuch des Oberharzer Bergwerksmuseums. Auf vier Etagen wird hier auf interessante Weise die Geschichte des Erzbergbaus im Harz veranschaulicht. Im Schacht Kaiser Wilhelm II und im Ottiliae-Schacht wurden früher Blei und Zink gefördert. Auch eine Glashütte zeigt ihre Arbeits- und Schauräume zwischen dem Bergwerksmuseum und dem örtlichen Kurpark. Besucher erleben hier die mehr als 200 Jahre alte Tradition des Glasblasens im Harz. Daneben gibt es noch das GeoMuseum im Hauptgebäude der TU Clausthal. Aber auch die Marktkirche zum Heiligen Geist lohnt einen Blick ins barocke Innere. Es handelt sich hierbei um die größte Holzkirche Deutschlands.

Weitere Attraktionen in Clausthal-Zellerfeld

In der Brauakademie entsteht seit gut 500 Jahren das Zellerfelder Münzbräu. In den Räumen der ehemaligen Zellerfelder Münze wird heute mit viel Liebe und Erfahrung ein handgemachtes Bier gebraut, das im Anschluss daran verkostet werden darf. Für Gruppen gibt es sogar spezielle Bierseminare.

Typisch für die Bergbaustadt im Harz sind auch die Kiepen- und Botenfrauen. Sie transportierten einst Lasten von 40 Kilogramm und mehr auf dem Rücken in einem geflochtenen Weidekorb. Dabei tauschten sie nicht nur Waren und Informationen aus, sondern unterstützen die Bergmänner zugleich finanziell. Auf einigen Routen haben heutige Besucher die Möglichkeit, sich auf die einstigen Wege der Kiepenfrauen zu begeben.

Natur und Erholung

Entspannung und Erholung findet man im Kurpark von Clausthal-Zellerfeld. Für Wanderungen und Radtouren liegt die beeindruckende Naturlandschaft des Harzes quasi vor der Haustür. Dabei verbindet sich die Natur mit kulturellen Schätzen, aber auch die kulinarischen Spezialitäten der Region in den Bauden und Brauhäusern warten darauf, entdeckt zu werden. Zu den Klassikern zählen Harzer Schmorwurst, Harzer Bachforelle und die Harzer Brotlaibsuppe.

Am Rathaus 1
38678 Clausthal-Zellerfeld

E-Mail: stadtverwaltung@clausthal-zellerfeld.de
Telefon: 05323/931-0