An der Bundesstraße B4 befindet sich zwischen Torfhaus und Bad Harzburg der beeindruckende Radau-Wasserfall.
Über eine steile Felswand stürzt das Wasser des Radaufalls 22 Meter in die Tiefe. Der Wasserstrom des Radau Wasserfalls rauscht laut plätschernd die Felsen hinunter. Der Wasserfall hat den Ursprung in einem kleinen Gebirgsfluss bei Torfhaus. Direkt am Radau Wasserfall liegt eine historische Gaststätte in der man mit Blick auf den Wasserfall echte Harzer Kost bekommt und sehr herzlich empfangen wird.

Weitere Historische Information zur Burg Regenstein

Wandern im Harz

Das Wasser für den Radaufall wird etwa 500 Meter südöstlich des Wasserfalls aus der Radau abgezweigt. Ein Wanderweg führt an diesem Kanal entlang bis zu dem Punkt, an welchem das Wasser über den Felsen in die Tiefe stürzt. Als Ausgangspunkt für die kurze Wanderung eignet sich der nahegelegene Parkplatz am Taternbruch.

Nordhäuser Str. 17
38667 Bad Harzburg

Harzspots schenkt Dir das
Komoot Regionen-Paket Harz!

Nutze unseren Gutschein des Outdoor-Navigators Komoot und erhalte kostenfrei das „Regionen-Paket Harz“. So kannst Du fortan alle Wander- und Fahrradstrecken digital und nach Wunsch auch sprachgeführt kennenlernen!

Weitere Infos