Eine besondere Reise in die Vergangenheit


Wenn Du die Geschichte der Harzregion aus einer anderen Perspektive erleben möchtest, dann solltest Du das Zinnfiguren-Museum in Goslar besuchen. In der historischen Lohmühle inmitten der Altstadt, kann man die drei UNESCO-Welterbestätten des Harzes auf besondere Art und Weise betrachten.

So hat man das Mittelalter noch nie erlebt


Das Zinnfiguren-Museum in Goslar ist das schönste Museum dieser Art in Deutschland. Zahlreiche Zinnfiguren zeigen Adlige, Bergleute und andere Bürger aus der Zeit des Mittelalters. Alle erzählen ihre eigene, besondere Geschichte. Auch die Lohmühle, in dem das Zinnfiguren-Museum in Goslar ausgestellt ist, passt perfekt zum Thema, denn auch sie wurde schon im Mittelalter betrieben. Die Mühle diente einst zur Zerkleinerung bestimmter Baumrinden, um Gerbstoffe zur Lederherstellung zu gewinnen.

Ausstellungen im Zinnfiguren-Museum in Goslar


In der Dauerausstellung werden die drei UNESCO-Welterbestätten des Harzes gezeigt. Hier kannst Du die Entwicklung der Altstadt in Goslar sowie den Bergbau in Rammelsberg hautnah erleben und zudem Interessantes zur Oberharzer Wasserwirtschaft erfahren. Die 50 Darstellungen sind teils interaktiv, sodass Du noch tiefer in die Geschichte eintauchen kannst. Darüber hinaus gibt es immer wieder verschiedene Sonderausstellungen zu bestimmten Themen, weshalb das Museum in Goslar immer eine Reise wert ist.

Ein besonderes Souvenir aus dem Zinnfiguren-Museum


Wenn Du nicht nur ein Souvenir kaufen, sondern selbst machen möchtest, bist Du im Zinnfiguren-Museum genau richtig. In der Zinnfiguren Werkstatt hast Du die Möglichkeit die kleinen Figuren zu gießen und zu bemalen. So kannst Du hautnah bei der Entstehung dabei sein und hast ein einmaliges Andenken für zu Hause.

Eine geschmackvolle Führung


Das Zinnfiguren-Museum in Goslar bietet neben einer normalen Museumsführung für Gruppen ab 6 Personen auch eine kulinarische Führung an. Hier werden die Trink- und Essgewohnheiten der Mönche, Berg- und Bürgersleute des Mittelalters gezeigt. Hier geht es gemeinsam durch die Altstadt und es werden an verschiedenen Orten Köstlichkeiten gereicht.


Anm.:
Alle Fotos zu diesem Spot Creative Commons 4.0 Lizenz,
Quelle: Förderverein Goslarer Zinnfiguren-Museum e.V., Zinnfiguren-Museum Goslar Klapperhagen 1, 38640 Goslar

Klapperhagen 1
38640 Goslar

E-Mail: info@zinnfiguren-museum.de
Telefon: 05321 / 25 88 9

Öffnungszeiten:
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00

Harzspots schenkt Dir das
Komoot Regionen-Paket Harz!

Nutze unseren Gutschein des Outdoor-Navigators Komoot und erhalte kostenfrei das „Regionen-Paket Harz“. So kannst Du fortan alle Wander- und Fahrradstrecken digital und nach Wunsch auch sprachgeführt kennenlernen!

Weitere Infos