Loading...
Harzspots Urlaubsplaner
Spots Name Typ Ort Datum  

Harzspots Urlaubsplaner
Spots Name Typ Ort Datum  

Über Bad Grund erhebt sich ein uraltes Korallenriff, der heutige Iberg. Vor 385 Mio. südlich des Äquators entstanden, gelangte es durch die Verschiebung der Kontinente auf die Nordhalbkugel der Erde und in den heutigen Harz . In einer unterirdischen Ausstellung erfahrt Ihr mehr von seiner Entstehung und weiten Reise . Im Kalk bildete sich auf seltene Weise die Iberger Tropfsteinhöhle. Mit ihren Sinterkaskaden, mächtigen Bodentropfsteinen und ihrem Bezug zum historischen Bergbau zeigt sie uns die faszinierende Unterwelt – und das Reich des Zwergenkönigs Hübich.

Im archäologischen Museum trefft Ihr wiederum auf eine der ältesten genetisch belegten Großfamilie der Bronzezeit und ihr Grab, die Lichtensteinhöhle nahe Osterode am Harz. Die Ausstellung zeigt die 3000 Jahre alten Funde, einen Nachbau des Höhlengrabs und die sensationellen Forschungsergebnisse – darunter sogar wahrscheinliche heutige Nachfahren des Clans!

HöhlenErlebnisZentrum ganzjährig geöffnet: Di-So 10-17 Uhr. Zusätzlich montags im Juli, August, Oktober und alle niedersächsischen Schulferien sowie an bundesweiten Feiertagen. Die Barrierefreiheit gilt nur für Museum & Cafeteria.

Ausstattung :

Barrierefrei
Kundenparkplätze
Für Gruppen geeignet
Für Kinder von 6-12 geeignet
Exklusiv buchbar (Geschl. Ges.)

An der Tropfsteinhöhle 1 (B242)
37539 Bad Grund (Harz)

E-Mail: info@hoehlen-erlebnis-zentrum.de
Telefon : 0049 - (0)5327 829-391
Sprachen :
Wir sprechen deutsch
We speak english

Öffnungszeiten:
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00
back-to-top