Seit der Fertigstellung im Dezember 2017 lockt die Multifunktionsarena tausende Besucher in den urigen Harzort Schierke. Im Winter kann man hier auf 600 Meter Höhe Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen, bei Eisdiscos die Tanzbeine schwingen oder einen Eislaufkurs besuchen. Im Sommer ist die Arena ein Paradies für Rollschuh-, Trampolin- und Boulderfans. Ein bunter Mix aus Kultur- und Sportveranstaltungen rundet das Angebot ab.

Das moderne Design ist als bewusste Ergänzung zum traditionellen Wintersportort gewählt. Bereits 1909 entstand hier ein erster Eissportplatz. Nur ein Jahr später folgte der Umbau zum Natureisstadion, wo über Jahrzehnte Eishockey gespielt wurde. 1950 war das Stadion sogar Austragungsort der ersten Wintersportmeisterschaften der DDR.

Heute gibt die filigrane Dachkonstruktion den Blick auf die Hänge des Oberharzes und den Schierker Himmel frei: Hier kann man wunderbar den Tag genießen und die spektakuläre Architektur der Multifunktionsarena entdecken. Mit Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich die Arena in ein wunderschön illuminiertes Ambiente und lädt zum Verweilen und Genießen ein.

Ausstattung:

Ausführliche Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen und den aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf www.schierker-feuerstein-arena.de.

Am Winterbergtor 2
38879 Schierke

E-Mail: sfa@wernigerode.de
Telefon: 03943 654777
Sprachen: